Willkommen beim NABU Kreisverband  Hildesheim e. V.!

- Natur erleben in Hildesheim und Umgebung


Liebe Besucher,

Herzlich willkommen auf der Homepage des NABU Kreisverbandes Hildesheim e. V.!

 

 Wir möchten auf diesen Webseiten nicht nur über unsere Aktivitäten und Angebote informieren, sondern Sie auch mit unserer Begeisterung für die Natur und ihren Schutz anstecken.

Vielleicht verspüren Sie danach sogar Lust, selbst aktiv zu werden oder unsere Arbeit mit einer Spende zu unterstützen. Gerne würden wir Sie auch als neues Mitglied in unserem Verein begrüßen.  Wenn Sie Fragen haben und Kontakt mit uns aufnehmen wollen, gehen Sie auf  "Kontakt"  und schreiben Sie uns eine E-Mail!   - Oder besuchen Sie uns doch einfach direkt in unserem Hildesheimer Büro, in der Dingworthstraße 38.

 

 - Montags und freitags von 16:00  bis 18:00 Uhr sind wir persönlich für Sie da!

 

 - Wir freuen uns auf Sie und Ihre Rückmeldung!

Der NABU-Vorstand, im Dezember 2016

Unsere nächste Veranstaltung:

Wildbienen erkennen, Samstag, 24. Juni, 14 - 16 Uhr
Beobachten, entdecken, Vielfalt erleben: wir erfahren so viel über die Lebensweise dieser nützlichen Tiere. Bei Regen fällt die Führung aus. Eine Gemeinschaftsveranstaltung von NABU und BUND. Um eine Spende wird gebeten.
Leitung und Anmeldung: Hubert Ingelmann, 05121 66102
Treffpunkt: Friedhofsparkplatz an der Wilhelm-Mundry-Straße (Eingangsbereich von der Triftstraße)

Foto: NABU / Helge May
Foto: NABU / Helge May

Für weitere Termine bitte nach unten scrollen!


Neues Halbjahresprogramm von Juli bis Dezember 2017 veröffentlicht!

 

Das neue Programmheft für das zweite Halbjahr 2017 ist fertig und kann unter der Rubrik "Programmheft" online eingesehen und heruntergeladen werden.

- Das gedruckte Programm erhalten unsere Mitglieder wie immer per Post. Darüber hinaus ist es ab dem 28.06.2017  u.a. im Hildesheimer NABU-Büro  erhältlich. - Wir hoffen, dass die verschiedenen Termine Ihr Interesse wecken und würden uns auch in den kommenden Monaten über eine rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen freuen. (20.06.2017)


Die Hildesheimer Mauersegler-Brutsaison 2017 hat begonnen ...

Ein Naturschauspiel, das wir auch in Hildesheim gerne wieder häufiger sehen würden ...

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Rd3NlfbA7yQ)

Wenn Sie unser Hildesheimer Mauersegler-Projekt finanziell unterstützen möchten:

- Vorab vielen Dank! - Auch zahlreiche 'kleine' Spenden  können in der Summe Großes bewirken ...


Ausstellung »Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück«

Das Landesmuseum Hannover veranstaltet vom 21. Mai bis zum 15. Oktober 2017 eine Ausstellung unter dem Titel »Der Wolf. Ein Wildtier kehrt zurück« . Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Wolfsbüro des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) statt und lädt dazu ein, Leben und Lebensbedingungen der Wölfe in Niedersachsen kennen zu lernen.

 

Skandinavischer Grauwolf (Canis lupus), Foto: Malene Thyssen, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Skandinavischer Grauwolf (Canis lupus), Foto: Malene Thyssen, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de

Ringvorlesungen an der Universität Hildesheim zum Thema "Umwelt und Nachhaltigkeit"

Die Uni Hildesheim bietet hochinteressante Vorträge im Rahmen der Ringvorlesungen im SoSe 2017 zum Thema "Umwelt und Nachhaltigkeit" an. Die veranstaltungen sind öffentlich jeweils mittwochs, 18°° Uhr im Hörsaal 2, Hauptcampus. Am 19.4. sprach Olaf Tschimpke, Präsident des NABU, zum Thema! - Das komplette Programm hier >

Download
Uni Hildesheim Ringvorlesung-Umwelt_und_
Adobe Acrobat Dokument 762.9 KB

Verwandeln Sie Ihren heimischen Garten in ein Bienenparadies!

Wer unsere heimischen Wild- und Honigbienen aktiv unterstützen möchte, kann damit direkt im eigenen Garten beginnen. Viele nützliche Ratschläge und Informationen dazu liefert z. B. die Homepage Garten.Schule von Sebastian Schläger.

Grafik: Sebastian Schläger
Grafik: Sebastian Schläger
Download
Für 1,50 € Schutzgebühr im NABU Büro erhältlich
NABU gaertnern-ohne-gift.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Warum auch Sie beim NABU 'dabei sein' sollten ...


Filmtipp:

Rauchschwalbe (Hirundo rustica), Foto: I. Malene, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Rauchschwalbe (Hirundo rustica), Foto: I. Malene, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de

Friederike Vornkahl war an dem Filmprojekt " Schwalbensommer" aus der Sendereihe NaturNah des NDR beteiligt , das am Dienstag, 7. März um 18:15 Uhr erstmalig ausgestrahlt wurde. "Leider nur 30 Minuten" bedauert sie, "der Beitrag über die Uferschwalbenkolonie an den Nordstemmer Kiesteichen wurde herausgestrichen. Dafür ist das schöne Schwalbenprojekt, in­i­ti­ie­rt von unserer Britta Raabe mit den Lehrern und Kindern der 4. Klasse der Grundschule Rinteln, dabei. Ebenso die NABU Aktion "Schwalben willkommen" . (07.03.2017)


Auch die nächsten Wochen bieten wieder interessante NABU- und NAJU- Veranstaltungen:

Freitag, 7. Juli, 20:30 Uhr: Ferienpass-Aktion:  Den Fledermäusen in Sarstedt auf der Spur
Mit Echolot und Ultraschall sind die heimlichen Jäger  der Nacht in unseren Straßen und Gärten unterwegs. Mit  Hilfe von Fledermausdetektoren und Taschenlampen  wollen wir hören und sehen, was nachts über unseren  Köpfen umhersaust, auf der Jagd nach leckeren Insekten. 
Vorher zeigt ein Film uns die Geheimnisse dieser  großartigen Tiere. 
Treffpunkt: Klecks Sarstedt, Friedrich-Ebert-Str. 20 
Leitung: Fledermausbetreuer Karsten Passior.

Achtung:  Vorher Mücken- und Zeckenschutz anwenden, feste  Schuhe und warme Kleidung nötig! Anmeldungen über  die Ferienpass-Hotline: 05066 6029669

 

Samstag, 8. Juli, 21:30 Uhr: Fledermaustour  mit dem Ultraschalldetektor und
Besichtigung des Fledermauswinterquartiers. Rundgang  zwischen Bischofsmühle und Liebesgrund. Taschenlampe, warme Kleidung, Mücken-/ Zeckenschutz  mitbringen.
Anmeldung bei Karsten Passior: 05069 8060999 oder  passior@arcor.de. Treffpunkt: Magdalenengarten in  Hildesheim, keine Parkplätze vor Ort. Kosten: 3 € für  Nichtmitglieder.

 

Großer Abendsegler (Nyctalus noctula), Foto: Mnolf, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de
Großer Abendsegler (Nyctalus noctula), Foto: Mnolf, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de

[Anmerkung: Diese Liste , die regelmäßig aktualisiert wird, stellt nur eine kleine Auswahl unserer Veranstaltungen dar.  - Weitere Termine und Details zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Programmheft oder unserer Termindatenbank. -  Auch die Arbeits- und NAJU-Gruppen bieten weitere  Veranstaltungen an. - Bei Interesse informieren Sie sich bitte über die speziellen Gruppenseiten (siehe Menü) und / oder direkt bei den Gruppenleitern.]


NAJU Moritzberg bietet ab Januar 2017 Aktivitäten für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre

Wie geplant haben wir am 25.11.2016 eine neue NAJU-Gruppe am Moritzberg gegründet. -  Neun Kinder haben sich bereits kennengelernt und freuen sich auf Aktionen mit ihrer Betreuerin Tana Sinner ab Januar 2017. - Weitere Interessierte sind natürlich jederzeit willkommen!

Als Nächstes wollen wir am 05.08.2017 zusammen mit der NAJU Sarstedt  dem Ornithologen Peter Becker  bei einer Beringungsaktion im Erlenbruch Himmelsthür 'über die Schulter gucken' Mehr Informationen zur NAJU Moritzberg und die Kontaktdaten finden sich hier.



Der Waldkauz ist "Vogel des Jahres 2017"

Der Waldkauz  (Strix aluco) - Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch
Der Waldkauz (Strix aluco) - Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch

Geschenkidee!  VdJ 2017 für 8,50 €  im Nabu Büro oder bei Dieter Goy, Tel. 0171 - 7849229


Geschenkidee!  VdJ 2016 für nur 5 €  im Nabu Büro oder bei Dieter Goy, Tel. 0171 - 7849229



Geschenkidee!  Restposten Braunkehlchen für nur 5 €  im Nabu Büro oder bei Dieter Goy, Tel. 0171 - 7849229


Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in der Region Hildesheim aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.