Pressemitteilung NABU KV Hildesheim 001 am 8.1.2020

 

Umwelt / Bildung
Naturschutzbund Hildesheim stellt neues Halbjahresprogramm für 2020 vor

 

Über 40 Termine bis Juni fest geplant  - viele Weitere werden online gestellt  I

 

Die „Stunde der Wintervögel“, eine Schulung zur Biberkartierung, ein Bildvortrag zur Gestaltung von naturnahen Gärten und der traditionelle Neujahrsempfang locken alle Naturschutzinteressierten im Januar          

 

Hildesheim – Der Vorstand des NABU Kreisverbandes Hildesheim ist sehr stolz auf das aktuelle Programmheft, in dem sich allein im ersten Halbjahr 2020 ganze vierzig Angebote drängen: „Naturschutzerlebnisse werden in vielen Facetten angeboten“ sagt Andreas Humbert, der erste Vorsitzende. Alle Jahre wieder präsentiert der Naturschutzbund sein umfangreiches Naturerlebnisangebot in und um Hildesheim und Groß und Klein sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

 

Der Vorstand ist zu Recht glücklich über das Ergebnis: alle wichtigen Informationen, Kontaktadressen und weiterführende Hilfsangebote für Naturschutzinteressierte können in einer Broschüre nicht nur den Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Diese erhalten sie wie üblich mit der Post – alle anderen Personen können gern im Büro in der Dingworthstraße 38 in Hildesheim Moritzberg vorbeikommen: Montags und Freitags ist diese von 16 bis 18 Uhr besetzt. Auf der Website des NABU Hildesheim steht sie ebenfalls zum herunter laden zur Verfügung.

 

„Doch ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre so ein Angebot nicht zu verwirklichen“ betont Humbert. Allein neun Arbeitsgemeinschaften kümmern sich fachlich um die verschiedensten Bereiche: ob Eulen- oder Fledermausschutz, Pilz- oder Naturgarten-AG, Müllpräventation oder Entomologie, „das ist ein breit gefächertes Engagementfeld“.

 

Und natürlich sind da noch die acht Naturschutzjugendgruppen (NAJU), die ebenfalls unglaublich viel auf die Beine stellen und in Alfeld, Hildesheim Stadt, Holle, auf der Trilkewiese, in Lamspringe, Sarstedt und St. Ansgar vor Ort aktiv sind. Oder sich um Stadtbäume kümmern - die „Baumbotschafter“ klettern mit Profiausrüstung und machen mit Ihren spektakulären Aktionen auf deren Zustand aufmerksam.

 

„Wir sind sehr stolz und glücklich über so viele Aktive“ strahlt Andreas Humbert und freut sich schon auf den diesjährigen Neujahrsempfang, wenn alle zusammenkommen, um ein wenig zu feiern.       

 

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Januar

Bundesweite NABU-Aktion „Die Stunde der Wintervögel“

Wir treffen uns Sonntag um 10 Uhr im Magdalenengarten Hildesheim, Mühlenstraße 24, und führen gemeinsam eine Vogelzählung durch. Alle Vogelfreunde sind herzlich eingeladen! Unterlagen dazu unter www.nabu.de und im NABU Büro. Die NAJU Gruppen laden auf unserer Webseite zu eigenen Veranstaltungen ein.

 

Freitag, 10. Januar, 18 Uhr

Schulung zur Biberkartierung

durch Sabrina Schmidt und Dieter Mahsarski vom Biberzentrum des NABU Laatzen.

Anmeldungen bei sabrina.schmidt@nabu-laatzen.de

NABU-Büro, Dingworthstraße 38, Hildesheim

 

Samstag, 11. Januar, 11 bis 14 Uhr
Wasser ist Leben
Aktion der NAJU Hildesheim für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Wir benutzen es täglich. Zum Trinken, zum Waschen, zum Kochen und für Vieles mehr. Aber kennt ihr es wirklich, unser Wasser? Es erwarten euch spannende Experimente und interessante Fakten. Bitte einen Mittagsimbiss mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter naju-hildesheim@web.de
Treffpunkt: vor dem Haupteingang der Universität Hildesheim (Universitätsplatz 1).

 

Montag, 20. Januar, 19 Uhr

Gestaltung von Naturgärten

Zu diesem Abend sind alle eingeladen, die sich für das Thema Naturgarten interessieren.

In einem Bildvortrag stellt unsere AG vor, was der NABU dazu vorschlägt und was in Lamspringe 2019 bereits umgesetzt wurde.  Wir freuen uns natürlich auch auf einen Austausch von Interessen und Erfahrungen, Wünschen und Ideen, um unseren Garten 118 weiter zu gestalten. Gäste sind herzlich willkommen. NABU-Büro, Dingworthstraße 38, Hildesheim.

 

Samstag, 25. Januar, ab 18 Uhr

Neujahrsempfang des NABU Hildesheim im und am NABU-Büro.

Bei Glühwein und kleinen Snacks freuen wir uns auf viele Gäste!

Vielleicht haben Sie ja Glück bei unserer Tombola.

NABU-Büro, Dingworthstraße 38, Hildesheim