Arbeitsgruppe Naturgarten

Naturgarten des Gartenfreunde Berggarten e.V. am Moritzberg, Foto: Goy
Naturgarten des Gartenfreunde Berggarten e.V. am Moritzberg, Foto: Goy

Ihre Ansprechpartner:

Ute Herwig,  mail@uteherwig.de

Dieter Goy, dieter.goy@diego-consing.eu


Aktuelles

Januar 2019, aktuialisiert April 2019
Liebe(r)  Natugarten-Freund(in),
 

toll, dass zu unserem Auftakttreffen am 21. Januar 2019 so viele Leute da waren. Wir haben uns riesig über das große Interesse gefreut. Für alle die da waren und für alle die keine Zeit hatten, hier eine kurze Zusammenfassung:

Wir waren ungefähr 20 Leute, so dass es in dem kleinen Büro in der Dingworthstraße nur noch Stehplätze gab. Es haben sich folgende Interessen herauskristallisiert: einige Teilnehmer haben eigene (z.T. sehr große) Gärten und suchen praktische Beratung, Tipps und Austausch über eine naturnahe Gestaltung. Auch Balkongärtnerinnen und Gärtner waren dabei, die auf kleinstem Raum eine möglichst große Artenvielfalt schaffen möchten. Andere haben keinen Garten, sind aber voller Tatendrang, sich in einem Nabu-Gemeinschaftsgarten einzubringen.

All dies wollen wir gemeinsam tun. Wie und in welcher Form wir das machen, wie wir uns organisieren und austauschen, werden wir gemeinsam entwickeln und hängt von den Leuten ab, die mitmachen.

Hier der Stand der Dinge, was vom NABU aus schon läuft und angeboten werden kann:

A) Kooperation mit dem Naturgartenprojekt des Kleingartenvereins „Gartenfreunde Berggarten e.V.“: Ehrenamtliche des Kleingartenvereins auf dem Moritzberg haben auf zwei Parzellen einen Naturgarten angelegt. Federführend ist hier Herr Werner Baumgärtel, der bei unserem Treffen am 21. auch anwesend war und sich vorgestellt hat. Er hat sich im Zuge seiner Arbeit einen unglaublichen Wissensschatz über Anlage und Pflege eines Naturgartens angeeignet und ist gern bereit, uns mit seinem Wissen zu unterstützen. Danke Werner! Damit Herr Baumgärtel ein bisschen Unterstützung bekommt und auch weil es sich praktisch am besten lernt, beraumen wir verschiedene Aktionstage für praktische Arbeit im Projektgarten an. Siehe unten.

B) Angrenzend an den Naturgarten des Kleingartenvereins Berggarten wurde eine Parzelle frei, die der NABU KV Hildesheim ab 1.1.2019 gepachtet hat. Dieter Goy, der 2. Vorsitzende des Nabu Hildesheim, konnte die Verhandlungen erfolgreich abschließen.  Die Parzelle gehört zum Kleingartenverein „Gartenfreunde Berggarten e.V“ und liegt direkt hinter der Naturgarten-Parzelle des Kleingartenvereins, die federführend von Werner Baumgärtel betreut und bearbeitet wird. Hier haben wir die Möglichkeit, naturnahen Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu schaffen, uns auszuprobieren, Ideen umzusetzen und den Garten auch als Erholung zu nutzen. Es wäre toll, wenn sich eine Gruppe von netten, tatkräftigen Leuten findet, die dieses Grundstück gemeinsam bearbeiten und gestalten.

Ein erstes Treffen zur Besichtigung und Ideenfindung ist für Donnerstag, 11. April um 18.00 Uhr angesetzt. Alle, die Lust haben mitzuarbeiten oder aber auch einfach neugierig sind und ersteinmal schauen möchten, sind herzlich willkommen.

Termin: Donnerstag, 11. April, 18.00 Uhr

Pachtgarten Nr. 118 (Schild an Gartentür),

Eingang Seeboth Straße, 31137 Hildesheim OT Moritzberg

 

C) Infomaterial: Dieter Goy war so nett, alle Materialien die vom Nabu über Anlage und Pflege eines Naturgartens herausgegeben wurden, für alle zum Download auf die Website zu stellen: https://www.nabu-hildesheim.de/arbeitsgruppen/arbeitsgruppe-naturgarten/

Termine 1. Halbjahr

11. April, 18.00 Uhr: Besichtigung und Ideenfindung für die neue Gartenparzelle. Pachtgarten Nr. 118, Eingang Seeboth Straße, 31137 Hildesheim

13. April, 12.00 - bis 16.00 Uhr:  Arbeitsaktion im Naturgarten „Gartenfreunde Berggarten e.V.“ unter Anleitung von Werner Baumgärtel, mit anschließendem kleinen Feuerchen.

04. Mai 14.00 Uhr:    Führung „Wildbienen in Gärten und Grünanlagen“ mit Hubert Ingelmann (er hat sich bei unserem Auftakttreffen am 21. vorgestellt) Nabu-Programm Seite 10

11. Mai, 15.00 Uhr: Erfahrungsaustausch bei Familie Bohle in Bad Salzdetfurth. Tipps und Ideen für die Anlage eines Naturgartens anhand der Situation vor Ort. (Ersatztermin für den 16. März)

29. Juni 12-17.00 Uhr:    Offene Gartenpforte im Kleingartenverein „Gartenfreunde Berggarten e.V.“ Im Bockfelde 44-45, Garten Nr. 105/06 Siehe Nabu-Programm Seite 14

Viele Grüße,

Ute Herwig


Naturgarten auf dem Vereinsgeländes des Gartenfreunde Berggarten e.V., Moritzberg, Fotos: Goy 


NABU Schriften zum Thema Naturgarten zum Download

Download
NABU Gartenlust Broschüre 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB
Download
NABU Tipps gaertenern-mit-mehr-vielfalt-
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB
Download
NABU Tipps gaertnern-ohne-Torf 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
NABU Tipps gaertnern-ohne-gift.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.0 KB
Download
NABU Vögel-im-Garten-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.9 MB
Download
NABU Top Ten Gartenvögel 2017_baumgrafik
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
NABU Tipp Garten hummelfreundlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.2 KB
Download
NABU plakat_meine_leidenschaft_treibt_bl
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
NABU plakat_mein_weg_in_den_urlaub_führt
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Download
NABU Garten_Schnittkalender_A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB