Wissenswertes & Aktionen für alle NAJUs

(Kinder, Eltern, Gruppenleiter*innen...)


Seminar für Gruppenleiter*innen: „Erlebter Frühling“

 

„Raus aus dem Haus, rein in die Natur“ - so lautet das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs „Erlebter Frühling“, der jedes Jahr von der NAJU veranstaltet wird. Hierbei geht es um die ersten Frühlingsboten: Tier- und Pflanzenarten, die mit ihrem Auftreten charakteristisch für den Beginn des Frühlings sind. Kinder von drei bis zwölf Jahren sind aufgerufen, die Frühlingsboten vor der Haustür zu suchen und zu erforschen.

Im Seminar werden Aktionsideen und Materialien vorgestellt, die dazu anregen, mit der eigenen Gruppe oder Schulklasse am Wettbewerb teilzunehmen oder einfach nur den Forschergeist der Kinder zu wecken.·

 

Datum: 09.03.2019, von 10-16:30 Uhr

Ort: Hannover, Landesgeschäftsstelle d. NAJU Niedersachsen

Teilnehmer*innen: Gruppenleiter*innen, Multiplikator*innen der Natur-und Umweltbildung, Erzieher*innen, Lehrer*innen und alle Neugierigen

Bildungsreferentin: Christine Koziol, MILAN-Naturseminare

Kosten: 30€ für NABUs / 40€ für Nicht-Mitglieder inkl. Material und Mittagessen

Anmeldung: über die Homepage der NAJU Niedersachsen


NEU: JuLeiCa-Seminare speziell für NAJU-Gruppenleiter*innen

 

Die Jugendleiter*innen Ausbildung bietet Menschen, die zusammen mit (anderen) Jugendlichen im Naturschutz beziehungsweise der Umweltbildung aktiv sind/aktiv werden wollen, die Möglichkeit nach Absolvierung beider Module, die Jugendleitercard (JuLeiCa) zu beantragen. Die JuLeiCa ist ein Nachweis für die erworbenen Fähigkeiten um als Jugendleiter*in zu agieren. Die NAJU empfiehlt den Erwerb der JuLeiCa als Qualifikation für Gruppenleiter*innen.

Der Lehrgang ist nicht nur für Leiter*innen von NAJU-Gruppen geeignet, sondern auch für FÖJ‘ler, die in ihrer Einsatzstelle viel mit Kindern & Jugendlichen zusammenarbeiten oder einfach für Personen, die sich gerne ehrenamtlich in der Jugend-Umweltbildung einbringen möchten oder es schon tun.

Unsere Jugendleiter*innen Ausbildung besteht aus unterschiedlichen Themenbereichen. Von Gruppenpädagogik über Finanzierung bis hin zu Recht für Gruppenleiter ist vieles dabei. Für den Erlang der JuLeiCa ist es erforderlich, zusätzlich zu unserem Lehrgang, einen Erste - Hilfe - Schein zu absolvieren oder gegebenenfalls aufzufrischen.

 

Modul 1:

Datum: 18.-20.10.2019

Ort: Jugendherberge Torfhaus im Harz

Teilnehmer*innen: Jugendliche und Erwachsene Gruppenbetreuer, FÖJ'ler

Kosten: 60€ bzw. 40€ für NABUs

Anmeldung: über die Homepage der NAJU Niedersachsen

 

Modul 2:

Datum: 08.-10.11.2019

Ort: Großgoltern

Teilnehmer*innen: Jugendliche und Erwachsene Gruppenbetreuer, FÖJ'ler

Kosten: 60€ bzw. 40€ für NABUs

Anmeldung: über die Homepage der NAJU Niedersachsen


Kinderfreizeiten auf dem Woldenhof

 

Der NABU-Woldenhof ist ein vom NABU Niedersachsen aufgebautes Zentrum für Umweltbildung und Naturschutzarbeit im Herzen Ostfrieslands. Er ist der erste Schulbauernhof Niedersachsens, auf dem unter anderem Hoftiere, wie Kühe, Schweine und Gänse leben.

Die NAJU-Niedersachsen bietet dieses Jahr in Kooperation mit dem Woldenhof fünf Freizeiten für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren an:

 

1) Winterzauber: 30.01. - 02.02.2019

2) Frühlingsforscher: 13.04.-20.04.2019

3) Ein Sommer voller Abenteuer: 13.07. - 20.07.2019

4) …und noch mehr Abenteuer: 26.07. - 02.08.2019

5) Natur, Tiere, Kochen und mehr: 04. - 11.10.2019

 

Mehr Informationen und Anmeldung: über die Homepage der NAJU Niedersachsen


Jugendcamp Watt´n Dreck

 

Die NAJU Niedersachsen bietet in den Sommerferien ein Feriencamp für junge Naturfreunde zwischen 12 und 16 Jahren an. Unser Thema: Wie kommt so viel Müll ins Meer? Am Strand, im Watt, auf dem Wasser und an Land können wir Plastik und anderen Müll entdecken, erforschen und seine Quellen suchen. Gemeinsam werden wir Ideen entwickeln, wie wir den Müllstrom ins Meer verringern können. Neben dem Programm bleibt noch viel Zeit für Spaß und Entspannung am Meer.

  • Wann: 07. - 12.07.2019
  • Wo: Campingplatz Harlesiel an der Nordsee
  • Wie: Wir schlafen in Zelten und verpflegen uns selbst. Gekocht wird auf dem Lagerfeuer mit frischen Lebensmitteln aus der Region
  • Was das kostet: 150 €, 135 € für NAJU-Mitglieder
  • Anmeldung: über die Homepage der NAJU Niedersachsen

Kanutour in Schweden

 

Die Kanutour in Schweden der NAJU Niedersachsen und der NAJU NRW hat schon eine lange Tradition und startet auch dieses Jahr wieder mit einem tollen Programm! Dieses findest du hier.

Wenn Du auch Lust auf Natur, Sport, Abenteuer und ein wenig Verantwortung hast, bist du hier richtig. Die Tour ist auch für Anfänger geeignet. Im Preis enthalten sind Ausrüstung, Unterkunft, Verpflegung und die Anreise per Reisebus.

 

Veranstalter: NAJU Niedersachsen und NAJU NRW

Ort: Småland, Västergötland/Schweden

Beitrag: 585 €, für NAJU/NABU-Mitglieder 555 €

Teilnehmer: Jugendliche im Alter von 13 - 18 Jahren

Anmeldung: über die Homepage der NAJU NRW


FÖJ bei der NAJU Niedersachsen

 

Die Naturschutzjugend Niedersachsen bietet jungen Menschen die Möglichkeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium ein Jahr lang im Umweltschutz zu arbeiten. Im Rahmen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) können bei uns erste Berufserfahrungen zur Orientierung gesammelt werden. 

Näheres erfahrt Ihr über unsere Homepage oder direkt in der Geschäftsstelle. Die Bewerbungen laufen über die Alfred-Toepfer-Akademie Niedersachsen (NNA). Bewerbungsschluss ist der 15. März eines jeden Jahres! Danach kann man sich aber auch noch direkt bei den Einsatzstellen bewerben.